Sie befinden sich hier: Fischland-Darß-Zingst Ostseebad Ahrenshoop

 

Ahrenshoop

Ahrenshoop ist ein beliebter Urlaubsort auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst.

Das beschauliche und ehemalige Künstlerdorf mit einer Fläche von 5,24 km² liegt zwischen der Ostsee und dem Bodden. Naheliegende größere Orte sind u.a. Barth und Ribnitz-Damgarten. Die Hansestadt Rostock befindet sich vom Ostseebad Ahrenshoop circa 40 Kilometer entfernt.

Im Ostseeebad Ahrenshoop begegnet man einer Vielzahl schöner Seehäuser. Zu den bedeutenden Bauwerken in Ahrenshoop zählt u.a. die Schifferkirche.

Ahrenshoop ist mit seiner traumhaften Küstenlandschaft ein Mekka für Künstler aus aller Welt und kann auf eine mehr als 100 jährige Tradition im Kunstgewerbe verweisen. In Ahrenshoop gibt es eine Vielzahl von kulturellen Einrichtungen wie u.a. das Dünenhaus, das Dornenhaus, das Kunsthaus, der Ahrenshooper Kunstkaten, das Haus Kienappel und die Galerie Bunte Stube.

Im Küstenbereich trifft man auf schöne Strände, die eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten wie Beachvolleyball, Schwimmen, Surfen, Tauchen, Segeln, Kanu und Angeln ermöglichen. Zu den beliebten Freizeitaktivitäten gehören weiterhin Radwandern und vor allem das Wandern. Ein beliebtes Ausflugsziel ist u.a. das naheliegende Naturschutzgebiet Ahrenshooper Holz mit einem über 400 Jahre alten Waldbestand aus Buchen und zahlreichen atlantischen Stechpalmen. Weitere beliebte Ausflugsziele sind so z.B. der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, das Bernsteinmuseum in Ribnitz-Damgarten oder Fahrten mit dem Zeesenboot aus dem 18. Jahrhundert.


Sehenswertes in Ahrenshoop:

Kunstkaten Ahrenshoop - Die leuchtend blaue Katen mit rohrgedecktem Dach am Strandweg ist für den Besucher nicht zu übersehen.
Booking.com






Nach oben